Auf der Suche nach….

….den verlorenen Metaphern? Es waren ein paar wilde Monate seit dem letzten Post hier. Und weil mir die vielen vielen vielen Stunden, die seitdem dahingetröpfelt sind, die Sprache verschlagen haben, gab es auch auf Talk Welsh nicht viel zu lesen – umso mehr gefreut haben mich Kommentare, Mails und Posts, die Nachhören wollten, ob alles okay…

4 Tage. // Come on back this way.

Zurück zu den zarten Anfängen: Wieder mal dient mir der Blog als Logbuch für eine Reise ans andere Ufer der Nordsee. Neben vieler surrealer Lebensträume habe ich mir zwei Dinge meine ganze Jugend über gewünscht, während ich mich mit Romanen aus aller Welt aus Wuppertal herausgelesen habe: Im Ausland studieren und leben (Check!) Eine Interrail-Tour machen…

Auf der Suche nach…dem Polarstern (Special Edition).

Eine Weile schon hat mir niemand mehr Hausaufgaben aufgegeben. Niemand guckt mehr streng über den Rand einer Hornbrille, wenn ich verdruckst zugebe, sie vergessen zu haben, weil in meinem Kopf kein Platz für Vokabeln und Integralrechnung war. Und doch ist das hier eine Hausaufgabe und es ist eine seltsame noch dazu. Sie beginnt mit dem…

Eine Woche voller Blumen.

Serie: Miss Emily sucht das Glück… dieses Mal regnet es Blumen und es verschlägt die Protagonistin vom Ruhrpott nach Berlin  und über die Bayrische Außengrenze  wieder nach Hause. In Essen gab es letzte Woche mit Park Sounds die musikalische Kulisse zum glühenden Sommer. Das Institut für elektronische Musik (oder auch: …vergleichende Irrelevanz…) der Folkwang Uni spielt auf,…

Rheingold & Pick Up Trucks

Serie: Miss Emily sucht das Glück… dieses Mal zwischen Oldtimern in einer kleinen 70er-Jahre Kommune. Es gab da einen schönen Moment am Wochenende, an dem die Musik aus meiner willkürlichen Spotify-Liste so perfekt in die Kulisse geschmolzen ist, dass ich eine kleine Gänsehaut im Sonnenlicht hatte. Die Szene ging so: Im Transit zwischen NRW und…

Serotonin und Straßenfeste.

Miss Emily sucht das Glück…  Im letzten Beitrag habe ich aus Patti Smiths M-Train zitiert und ihre ermüdende Suche nach Glück in lethargischen, freudlosen Zeiten. Wie kickstartet man eigentlich Serotonin?  Die letzten Monaten waren schlimm und anstrengend, jetzt habe ich ein paar Wochen frei, und möchte sie suchen gehen, die Freude und die Leichtigkeit, die…

Wie wir leben wollen. // Masterarbeit, die Allerletzte.

Das Gras war feucht vom frischen Tau Ich schaute und war voller Glück verrückt, denn alles stimmt genau.  Meine Masterarbeit ist abgegeben und ich bin tocotronischer Final- oder eher Fanal- Stimmung. Dann bleibt da noch eine Frage, die mir öfter gestellt wird: Das klingt ja alles toll was du da schreibst mit all den Superlativen,…

Raus mit der schlechten Luft, rein mit der Guten. // Masterarbeit Finale.

Der Blog ist genau ein Jahr und zwei Tage alt, und ich habe seinen Geburtstag vergessen. Dafür liegen 100 Seiten Masterarbeit vor mir auf dem Tisch. Ich kann schon lange nicht mehr beurteilen, ob sie annähernd Sinn ergeben.   Vor einem Jahr saß ich mit halbgepacktem Koffer an unserem dunkelgrün lackierten Esstisch, dem mit den…

English Version – Brexit means Bullshit Part III

#notacriminal Dear Great Britain, I still feel like I am on a very very long vacation on your tiny island. I like your Quorn products, I am thrilled about your Royal Baby No. III, I discuss Great Bake Off in the office. See, not that new after all. I always hated the ignorant hysteria that…

Liebes Großbritannien…. #notacriminal

Brexit means Bullshit Part III –  bald wieder mehr Green Man Festival – eine kurze Brexit-Paarthereapie.  Liebes Großbritannien, ich bin neu hier, im sehr sehr langen Urlaub auf der Insel. Ich mag dein Quorn, ich freue mich über dein Royal Baby III, ich diskutiere mit Kollegen Great Bake Off. Bei aller Brexit-Panik habe ich die unwissende Hysterie…