Pure Vernunft und die Tories dürfen niemals siegen. 

Part III: Großeinkäufe, Verträge und Not-to-Do-Listen Vernünftige und besorgte Menschen in meinem Umfeld verbrachten viele Minuten ihres Lebens mich zu fragen: “Umziehen? Schon wieder? Und das im Ausland? Das muss doch total aufwendig und teuer sein?” Ich spielte währenddessen Candy Crush, oder guckte alte Friends-Folgen und schüttelte den Kopf. “Ne, die Wohnung wird ja eingerichtet…

I live by the river // Manchester Part I.

Ein Flug bei Sonnenaufgang, ein Balkon über dem Fluss und andere große Veränderungen. Was bisher geschah.  31. Mai.  Nach einigen mehr oder weniger entspannten Tagen Urlaub im glühend-heiß-schwitzigen Deutschland saßen mein Lieblingsboyfriend Simon und ich auf einer Bettkante und guckten bedröppelt auf zwei große Koffer, zwei Rucksäcke und kleinere Handgepäcksbeutel. Am nächsten Tag wollten wir…

A Beginning Song.

Morgen früh um fünf fahren zwei Koffer, drei Rucksäcke, mein Lieblingsboyfriend und ich zum Flughafen. Was folgt ist ein Neuanfang in der Livemusik-, Kanal-, Universität-, Straßenmarkt-, Arbeiterstadt Manchester. Und wenn wir eines fernen Tages auf dem Balkon sitzen und Internet haben, kann ich es kaum erwarten, alles im kleinsten Detail zu erzählen. Also, alles, alles,…

10 Things I love about you, Swansea.

One day, sugarbabies, we’ll be old.  Alt und nicht mehr in Swansea, nicht mehr mit Essays und Gin beschäftigt. Zeit, sich zu fragen, was man dann vermissen wird.  Mit dem Wonne- Sonne- Wundermonat Mai beginnt auch mein letzter Swansea-Uni-Monat. Auch wenn es heute schüttet wie aus tiefen, tiefen walisischen Brunnen, ich bin schon mal vorsorglich…

Everything is different the second time around.

Die erste von elf Semesterwochen in Swansea ist vorbei – feat. einen so heftigen Regenguss, dass unser Dach beinahe nachgegeben hätte; eine selbstproduzierte 3-minütige Dokumentation über die Campus-Cafeterien und eine Einführung in Aristoteles’ Rhetorik. Es ist Februar geworden, auch in Wales. Die Uni und ihr Masterprogramm haben mich so fest in den Krallen, dass ich…

Two worlds. // A Tale of Two Cities. Part III

Swansea, Stadt an einem hufeisenförmigen Strand, der Richtung Cornwall und Amerika blickt. Bergbaustadt, Hafenstadt. Es scheint doch unangemessen anmaßend einer Stadt nach nur zwei Tagen und zwei ausgedehnten Spaziergängen einen Stempel aufdrücken zu wollen. Aber ich habe ganz am Anfang geschrieben, dass Swansea wunderschön sei, wenn man dem Imageclip glaubt. Na dann, alles aus Position:…