Man kann den Erwachsenen nicht trauen. // 37 days to go.

Von chaotischen Hausaufgabenheften und dem Balanceakt zwischen Paris Geller, Fleabag und Kimmy Schmidt.  Es sind tatsächlich noch…nur noch…immer noch… 37 Swansea-Tage, bis ein großer Koffer und ich mich auf den Weg ins Unbekannte machen. Gut, in diesem Fall liegt das Unbekannte in Nordrhein-Westfalen und ist erst einmal nur das neue Haus meiner Mutter. Aber unbekannt…

Panik ungleich Protest.

Kapitulation ist das schönste Wort in deutscher Sprache, aber über #Brexit kann man nicht nur auf Englisch singen. Danke Tocotronic, ihr Kinder der britischen Besatzungszone.  Ein martialischer und nervenzerreissender too long to read und too irrelevant to matter-Text.  Glaube ich den Artikeln, die inzwischen täglich auf Süddeutsche.de und ZEIT erscheinen, befinde ich seit dem 19. September…

Der Krieg der kleinen Dinge. // St. Claude.

Die Tage in Swansea haben eine klare Symmetrie entwickelt. Mein erster Handgriff am Morgen ist auch mein letzter am Abend. Ich knalle mit zunehmender Verve einen Seifenspender aus Plastik auf unser Waschbecken. Diese Neurose, die mich wahrscheinlich bis ins hohe Alter begleiten wird, ist das erste Opfer, das ich in einem nun schon 69 Tage…