Buchclub-Herbst. // I should watch TV.

Der Baum im Nachbargarten ist schon vor einer Weile abgestorben und deshalb ganzjährig von braunem Efeu und Ranken umwuchert. Irgendwann fällt er wohl in unsere Küche…egal, darum geht es hier nicht: Vor meinem Fenster ist immer zu Herbst. Aber jetzt ist auch das passende Wetter dazu im Lande und die Teekannen dampfen und die Mitbewohnerinnen…

Raus mit der schlechten Luft, rein mit der Guten. // Masterarbeit Finale.

Der Blog ist genau ein Jahr und zwei Tage alt, und ich habe seinen Geburtstag vergessen. Dafür liegen 100 Seiten Masterarbeit vor mir auf dem Tisch. Ich kann schon lange nicht mehr beurteilen, ob sie annähernd Sinn ergeben.   Vor einem Jahr saß ich mit halbgepacktem Koffer an unserem dunkelgrün lackierten Esstisch, dem mit den…

A place both wonderful and strange. // Twin Peaks.

Gestern war Throwback-Thursday – das heißt, dass BBC1 meinen Frühstücksporridge mit einem Arctic Monkeys Evergreen versüßt hat und ich für drei Minuten wieder fünfzehn war. Das heißt, dass Facebook sich noch mehr Mühe gab, alte Partyfotos aus dem Meer der Unsäglichkeiten und Pre-Selfie-Kultur zu filtern. Und für mich hieß es, in Erinnerungen an letztes Jahr…

Mr. Fox in the Fields. // Herbst.

Auf dem Sprung auf die Probebühne. Dienstag, nach der Premiere, der After-Bantz-Party und dem Ende des Halloweenwahnsinns erzähle ich mal in Ruhe von Shoreline, dem Theaterclub der Uni. Jedenfalls ist es Herbst geworden. Wirklich Herbst. In aller Farben-Wind-Feuerwerk-Pracht. Schaut mal rein, it’s this time of year again. Außerdem war gestern der erste Abend, den ich…