Raus mit der schlechten Luft, rein mit der Guten. // Masterarbeit Finale.

Der Blog ist genau ein Jahr und zwei Tage alt, und ich habe seinen Geburtstag vergessen. Dafür liegen 100 Seiten Masterarbeit vor mir auf dem Tisch. Ich kann schon lange nicht mehr beurteilen, ob sie annähernd Sinn ergeben.   Vor einem Jahr saß ich mit halbgepacktem Koffer an unserem dunkelgrün lackierten Esstisch, dem mit den…

Die Nacht der Lebenden Bücher // Don’t read the classics.

Lebenstraum mit Süßkartoffelpommes: Nach Monaten fleißigen Studierens habe ich am Wochenende- noch mehr studiert. Aber in der Special Allnight Edition.  Die Swansea University Library hat nämlich 24h auf. Immer. Ganztägig, an Weihnachten, Ostern, über den Sommer, nur nicht bei Feueralarm. Die Bibliothek ist vollkommen unverständlich drei Etagen in die Tiefe gebaut und man kann sich…

10 Things I love about you, Swansea.

One day, sugarbabies, we’ll be old.  Alt und nicht mehr in Swansea, nicht mehr mit Essays und Gin beschäftigt. Zeit, sich zu fragen, was man dann vermissen wird.  Mit dem Wonne- Sonne- Wundermonat Mai beginnt auch mein letzter Swansea-Uni-Monat. Auch wenn es heute schüttet wie aus tiefen, tiefen walisischen Brunnen, ich bin schon mal vorsorglich…

Literature is the thing with crows. // Anstoß zur Masterarbeit.

Frisch aus St. Andrews zurück beginnt heute ziemlich offiziell meine Masterarbeits-Schreibzeit. Offiziell beutetet, dass ich drüber getwittert habe – Fakten muss man ja auch erst mal schaffen. Letztes Jahr schrieb ich ein Essay zum Thema zum Thema “Is PR the same as propaganda?” und das ganze sollte garniert werden mit einem aktuellen Fallbeispiel. Da ich…

Man kann den Erwachsenen nicht trauen. // 37 days to go.

Von chaotischen Hausaufgabenheften und dem Balanceakt zwischen Paris Geller, Fleabag und Kimmy Schmidt.  Es sind tatsächlich noch…nur noch…immer noch… 37 Swansea-Tage, bis ein großer Koffer und ich mich auf den Weg ins Unbekannte machen. Gut, in diesem Fall liegt das Unbekannte in Nordrhein-Westfalen und ist erst einmal nur das neue Haus meiner Mutter. Aber unbekannt…