Der Morgen danach. // The End of the Movie.

Das ist hier keine Medienkritik am frühen Abend – höchstens Selbstkritik kurz vor Mitternacht – aber sie beginnt mit einem Rückblick auf ein paar Minuten amerikanischen Fernsehens: Als sie zuerst rauskam, war ich großer Fan der Serie How I Met your Mother, ich habe frenetisch mitgefiebert und mir einzelne Folgen sogar bei iTunes gekauft…man stelle sich die süße…

Reisetagebuch, Kapitel 12 von 12. // No Rest for the Wicked.

Am letzten Abend der Reise saßen Jana und ich in unserem Hostel in St.Ives auf dem unteren Stockbett. Das neue Album der Artic Monkeys lief und wir spielten SNAP, das simpelste Kartenspiel der Welt. Wir waren müde nach den langen Tagen und langen Wanderungen, hatten ein Cider während der Happy Hour an der Hostelbar im…

A century of sleep. // Special Edition.

Zur Weihnachtszeit, zum Ende eines langen wilden bunten schönen herzzerreissenden abgefahrenen Jahres ist es still geworden. Das mag daran liegen, dass mir die Klimaanlage im Reisebus die fetteste Erkältung des Jahrhunderts eingebracht hat. Bei Bedarf kann ich also Friends-Folgen und Hustensaft rezensieren. Aber ansonsten gab es viele, viele Umarmungen, Cocktails und immer wieder die Nachfrage: „Ist…