Der Tag am Meer // Music Edition.

Champagner, Sekt, Schnäppschen, Welsh Cakes, Brandy, den ganzen Weinkeller der Queen – es ist Partystimmung! Ich hab meine Masterarbeitspräsentation überstanden. Vor einem Panel unserer Media-Dozenten seine Ideen zu verteidigen war der Endgegner des letzten MA-Levels. Jetzt darf ich das Ding schreiben, aber vorher mal so richtig ausgelassen feiern, dass alle anderen Uni-Pflichten hinter mir liegen….

Der Status Quo // Sweet Disposition.

Willkommen zum Quartalsrückblick, ist klausurrelevant. Hefte auf, Kerzen und Lagerfeuer an, das waren die ersten einhundertfünfzehn Tage des Jahres: Zeitversetzt, aber in technicolor aus London, Swansea, London, Swansea, Shrewsbury, Manchester, Swansea, Manchester, Swansea und St. Andrews.  Ich hab dieses Jahr so viel und so wenig erzählt. Viel vom Stress und dem meta-buddhistischen Selbstfindungsversuchen im März….

Bonfire Heart. // 5th November.

Swansea hat zwei Traditionen: Kuriere Krankheiten mit bunten Pillen aus, die zur Hälfte aus Koffein, zur anderen Hälfte aus Paracetamol bestehen. Fackle am 5. November ein fettes Feuerwerk ab, nachdem du mit deinen Freunden um ein Lagerfeuer am Strand getanzt hast. Die erste Geschichte ist schnell erzählt. Ich bin immer noch krank, fühle mich aber…