100 Tage.

Meine Mutter ist seit 100 Tagen tot. Out of the Woods   Ich würde gerne sagen, dass die Welt still steht und schweigt und ich andächtig mit ihr. Aber in diesen 100 Tagen bin ich von Wuppertal über Hamburg von Paris nach London, von Essen nach Thüringen und wieder zurückgekommen. Es hat literweise geregnet und …

Reisetagebuch, Kapitel 10. // Light at the Edge of the World.

Vor uns lagen vier Tage St. Ives, vier Tage lag am Set der Fünf Freunde, zwischen Kunst, Küste und gutem Essen. Vier Tage zum Wandern & Reiten, zum Glücklich sein während Möwen und Seehunde um die Wette schreien.   Und hier muss ich eine kurze dramaturgische Schleife einlegen: Auch wenn Florence and the Machine kürzlich …

Two worlds. // Sailor’s Blues. Part V

  Versprach ich eigentlich Bilderstrecken, Kitsch und süffisante Rosamunde-Pilcher-Küsten-Fotostories? Glück gehabt! Mein letztes Ferienwochenende endete jedenfalls mit einer sechsstündigen Wanderung durch zwei Regengüsse, drei Küstendörfer und viel Selbstfindungssentimentalität. Nur als kurzes Backup: Ich; zuhause = Stadtkind. Asphalt, hohe Häuser, viele Menschen, U-Bahnen, Museen, Street Food aus allen Ecken der Welt, Clubs, 24h-Supermärkte, Industrieschick und „lass …